16
7

Früchte vor dem Essen oder nach dem Essen?

Früchte vor dem Essen oder nach dem Essen?

Wurden Sie von jemandem gewarnt, nach dem Essen keine Früchte zu essen? Oder dass das Mischen von Früchten mit Lebensmitteln Verdauungsprobleme wie Säure und Gas verursachen wird? Lassen Sie uns herausfinden, wie wahr diese Ideen sind.

Der Mensch hat sich aus sparsamen Affen entwickelt, und wir sind selbst sparsame Tiere. Dies bedeutet, dass unser Verdauungssystem entwickelt hat, um auf einer hauptsächlich fruchtbasierten Ernährung mit anderen ganzen pflanzlichen Lebensmitteln gedeihen. Studien zur Bewertung mikroskopischer Abnutzungsmuster an archäologischen Zahnproben und Studien zum Vergleich von Verhältnissen der funktionellen Körpergröße mit der Fläche der absorptiven Darmschleimhaut haben ergeben, dass der Mensch in erster Linie Fruchtesser und Pflanzenesser sind.

In Indien gibt es jedoch keine Praxis, jeden Tag Obst zu essen! Die meisten von uns denken an Obst als Snack. Manche essen Früchte nur an besonderen Anlässen und Genusstagen. Schlimmer noch, viele Menschen denken, dass Früchte tatsächlich Ihren Blutzucker spiegelanlegen und in Maßen gegessen werden müssen! Es gibt auch viele Mythen, die herumschweben, dass Früchte nicht gleichzeitig mit gekochten Speisen gegessen werden dürfen und auch nicht nach dem Essen gegessen werden dürfen. Wenn man sich diese hört, schaffen es Früchte selten in die Mittagskiste oder an den Esstisch. Steigerung des antioxidativen Gehalts

Früchte gehören zu den antioxidativverpackten Lebensmitteln, die wir essen können. Warum ist das wichtig?

Jedes Mal, wenn wir Nahrung essen, geht der Körper in den nächsten Stunden in einen sogenannten „pro-oxidant state“. Die Metabolisierung von Glukose auf zellulärer Ebene verursacht die Bildung von freien Radikalen, die unseren Körper von innen nach außen schädigen und chronische Lebensstilerkrankungen wie Diabetes, hohe BP, Herzerkrankungen und Krebs verursachen. Der Körper hat einen natürlichen Mechanismus, um diese freie Radikale Produktion zu kontern, mit Antioxidantien. Wenn wir also Lebensmittel essen, die reich an Antioxidantien sind und gleichzeitig Kalorien in Form von Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß enthalten, bekommen wir das Beste aus beiden Welten – ein Energieschub und auch ein Gesundheitsschub!

Der Verzehr von Früchten zusammen mit gekochten Speisen während der Mahlzeiten wurde gefunden, um unsere antioxidative Kapazität während des postprandialen Zustands zu steigern, in den Stunden nach unserer Mahlzeit. Wenn wir Früchte mit Nahrung essen, anstatt den Körper stundenlang danach zu leiden, bekommen wir für viele Stunden einen erstaunlichen Gesundheitsschub! Wiederholen Sie dies im Laufe des Tages, indem Sie Obst zu jeder Mahlzeit und jeden Snack essen, und wir bleiben den ganzen Tag gesund!

Show Comments

No Responses Yet

Leave a Reply

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close